Pancakes, Spinat, Bacon

Und zwar SO einfach und schnell, dass es schon zu einem meiner momentan allerliebsten Rezepte gehört!

Pancakes mit Speckspinat_kl

Speck in der Pfanne auslassen. Herausnehmen. Zwiebeln & Knoblauch im Fett dünsten und Spinat dazugeben und alles erwärmen. Speck kleinbrechen und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer und Cumin abschmecken.

Für die Pancakes:

  • 1/2 cup Vollkornmehl
  • 1/4 cup Weizenmehl
  • Prise Salz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Ei
    Wasser (das mache ich immer nach Gefühl…falls jemand an der „genauen“ Masse interessiert ist oder gerne sehen würde, welche Konsistenz der Teig in meinen Augen am besten haben sollte…schreibt es mir einfach, dann überlege ich mir etwas 😀 Und natürlich kann man auch Buttermilch, Milch, geschmolzene Butter oder iiiiirgendwas dazu tun).

Erst die trockenen Zutaten dazugeben, dann die feuchten. In einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl ausbacken). Dazu den Teig in die Pfanne geben. Warten bis sich auf der Oberseite Blasen bilden. Umdrehen und auf der anderen Seite nochmal ein paar Minuten backen.

Da ich „nur“ Wasser in den Teig gegeben hab beim Anrichten noch großzügig (es kam noch mehr darauf ^^) Butterflocken darauf verteilen, für noch mehr Geschmack 🙂

Und dann: glücklich genießen ❤

Achso ja und es gibt auch neue Seiten aus meinem Traveljournal drüben auf meinem tumblr 😀

tumblr_nutnfdhKXU1qf3l2ho1_r1_540

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s